Hilfe, die sich sehen lässt!

Der Patient und seine Angehörigen stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir pflegen, unterstützen und stehen Ihnen beratend zur Seite. Ziel unserer Arbeit ist es, den Patienten ein selbstbestimmtes Leben in gewohnter Umgebung zu ermöglichen und die Angehörigen zu entlasten.
Gemeinsam mit Ihnen ist es unser Bestreben, eine bestmögliche, individuelle und aktivierende Pflege und Betreuung auch bis zur letzten Lebensphase zu gewährleisten.

Katrin Hödl
(Kirchenpflegerin und Betriebswirtin)
Geschäftsführerin 

Jürgen Köder
(Krankenpfleger)
Pflegedienstleiter und Teamleiter
Pflege Ebingen

Monica Cotoara
(Altenpflegerin)
stellv. Pflegedienstleiterin und Teamleiterin
Pflege Tailfingen


Gaby Angele
(Krankenschwester)
stellv. Teamleiterin Pflege Tailfingen 

Yvonne Frohmüller
(Krankenschwester)
Einsatzleiterin Nachbarschaftshilfe
Team Albstadt 

Michaela Moser
(Krankenschwester)
Einsatzleiterin Nachbarschaftshilfe
Bitz und Winterlingen 

Unsere Pflegeteams

Pflegeteam Ebingen

Pflegeteam Tailfingen


Der Beirat

Der Beirat besteht aus je vier Mitgliedern des Gesamtkirchengemeinderates Ebingen und des Kirchengemeinderates Tailfingen: 
Sabine Heide Schmid (Ebingen), Dr. Konrad Engelhardt (Tailfingen), Dieter Dörrer (Ebingen), Pfr. Walter Schwaiger (Ebingen), Renate Lang (Ebingen), Pfr. Bernd Mayer (Tailfingen), Rolf Eppler (Tailfingen), Ingrid Wahl (Tailfingen) 
(von links nach rechts)

Wir über uns

Qualifiziertes Personal für ein selbstbestimmtes Leben. Wir pflegen Sie zu Hause – da, wo Sie sich am wohlsten fühlen.

Die Diakonie ist die soziale Arbeit der Evangelischen Kirche. Unsere fachlich qualifizierten Mitarbeiter/innen versorgen Sie rund um die Uhr –  jeden Tag, an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen.
Unsere Leistungen bieten wir jedem, unabhängig von Konfession, Nationalität oder Weltanschauung an.

Träger der Kirchlichen Sozialstation Albstadt ist die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ebingen in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Tailfingen. Unser Versorgungsgebiet erstreckt sich über Albstadt-Ebingen, Tailfingen, Truchtelfingen, Pfeffingen, Onstmettingen, Burgfelden sowie die Gemeinden Bitz und Winterlingen.
Wir sind darüber hinaus auch Ausbildungsbetrieb für Altenpflege und bieten regelmäßig FSJ-Stellen an.

Pflege, medizinische Behandlung und hauswirtschaftliche Dienste und Betreuung planen wir individuell mit den Patienten und deren Angehörigen.

Unsere geschulten Mitarbeiter/innen versorgen und beraten Sie auf der Grundlage der aktuellen Expertenstandards des Deutschen Netzwerkes für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP).
Die Kirchliche Sozialstation Albstadt wird jährlich durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen geprüft und bewertet. AOK Pflegedienstnavigator 

Pflegestützpunkte:
Ebingen, Spitalhof 10,    07431 - 29 22      07431 - 933 228
Tailfingen, Am Markt 14,   07432 - 66 63       07432 - 99 40 81
jeweils von Montag bis Freitag, 10:30 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Unser
Beratungsangebot

 

Wir bieten Hilfe, wenn
es um die Pflege geht


Jemand in Ihrem nahen Umfeld wird pflegebedürftig. Woran sollten Sie jetzt denken? Woher bekommen Sie Unterstützung? Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es? Wir beraten Sie – kompetent bei Ihnen zu Hause oder in unseren Pflegestützpunkten.
Gerne unterbreiten wir Ihnen bei Pflegebedarf einen entsprechenden Kostenvoranschlag.

 

Unsere Beratungsangebote:

  • allgemeine Pflegeberatung
  • Beratung zu medizinischen Leistungen
  • Wohnumfeldberatung
  • Hilfsmittelberatung
  • Inkontinenzberatung
  • Qualitätssicherungseinsätze bei Pflegegeldbezug (§37; 3 SGB XI)
  • individuelle Schulungen für pflegende Angehörige
  • Demenzbetreuung 
  • Beratung bei eingeschränkter Alltagskompetenz und Demenz

Stellenangebote

Zur Verstärkung
unseres Teams stellen
wir ein:

Kranken- und Altenpfleger/in Wochenenddienst

Wir suchen für unser Team ab sofort examinierte und erfahrene

Kranken- und Altenpfleger/in
für den ambulanten Pflegebereich überwiegend Wochenenddienst

(25-30% Anstellung, auch für Wiedereinsteiger/innen durch gute Einarbeitung möglich)

Durch unsere Pflege und Begleitung wollen wir ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung so lange wie möglich erhalten. Pflege und Betreuung planen wir individuell mit unseren Patienten und deren Angehörigen. Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO). Auch Bewerbungen auf 450 €-Basis sind willkommen.


Wir bieten Ihnen:
• eine Tätigkeit, die viel Kontakt mit Menschen ermöglicht
• abwechslungsreiche Arbeitsabläufe in einem kollegialen Team
• attraktive zusätzliche Betriebsrente
• Fort- und Weiterbildung
• Dienstwagen

Wir wünschen uns:
• eine positive Einstellung zu unserem kirchlich-diakonischen Auftrag
• Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
• Führerschein Klasse
• Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Weitere Auskunft geben Ihnen gern unsere Pflegedienstleitungen: Jürgen Köder, Tel. 07431-2922 oder Monica Cotoara Tel. 07432-6663.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Kirchliche Sozialstation Albstadt
Frau Katrin Hödl
Spitalhof 10
72458 Albstadt

Betreuungskraft § 43 SGB XI (m/w/d)

In unserer Tagespflege „Haus am Markt“ ist eine Stelle als

zusätzliche Betreuungskraft § 45 b SGB XI

ab 01.10.2019

neu zu besetzen. Es handelt sich um eine 50% Stelle mit 20 Wochenstunden im Zweischicht System. Die Arbeitszeiten sind in der Regel verteilt auf Montag bis Freitag in der Zeit von 7.45 Uhr bis 16.45 Uhr.

Ihre Aufgabe:

Als Zusätzliche Betreuungskraft nach § 43 b SGB XI tragen Sie Sorge dafür, dass unsere Tagesgäste ihren Heimalltag als sinnerfüllt erleben und ihre geistigen und kognitiven Fähigkeiten gefördert bzw. erhalten werden können. Ziel ist es, in enger Kooperation mit den Pflegekräften die Betreuungs- und Lebensqualität von in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkten Tagesgästen zu verbessern. Damit wird ihnen eine höhere Wertschätzung entgegen gebracht sowie mehr Austausch mit anderen Menschen und mehr Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht.

Folgende fachliche und persönliche Anforderungen bringen Sie mit

  • Staatlich anerkannter Abschluss, welcher die Qualifikationsanforderungen nach § 4 Abs. 3 Betreuungskräfte-Richtlinie erfüllt
  • Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von demenziellen und psychischen Krankheiten oder geistigen Behinderungen
  • Fähigkeit zur würdevollen Begleitung und Anleitung von einzelnen oder mehreren Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
  • Phantasie, Kreativität, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Psychische und physische Belastbarkeit sowie Engagement
  • Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Konflikt-, Kritik- und Teamfähigkeit
  • Identifizierung mit dem Leitbild der Kirchlichen Sozialstation Albstadt

Was erwartet Sie bei uns?

Es erwartet Sie ein anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit zahlreichen aktiven Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Vergütung und Anstellung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO) in Anlehnung an den TVöD. Um Ihnen langfristige Entwicklungsperspektiven zu eröffnen, erhalten Sie gezielt Fort- und Weiterbildungsangebote in der Arbeitszeit. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge.  In Verbindung mit einem engagierten Team finden Sie bei uns einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz.

Eine Bewerbung behinderter Menschen wird begrüßt.

Für Rückfragen und Informationen steht Ihnen die Leiterin der Tagespflege Steffi Mohr (Tel. 07432-12983) gern zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 25.08.2019 an die Kirchliche Sozialstation Albstadt, Spitalhof 10, 72458 Albstadt.

Pflegeassistent/in und Nachbarschaftshelfer/in

Wir suchen für unser Team ab sofort  

Pflegeassistenten / Pflegeassistentin
und 
Nachbarschaftshelfer/innen
in Teilzeit  

Durch unsere Pflege und Begleitung wollen wir ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung so lange wie möglich erhalten. Pflege und Betreuung planen wir individuell mit unseren Patienten und deren Angehörigen. Vergütung und Anstellung richten sich nach KAO bzw. entsprechenden Vereinbarungen zur Nachbarschaftshilfe.

Wir bieten Ihnen:

eine Tätigkeit, die viel Kontakt mit Menschen ermöglicht
abwechslungsreiche Arbeitsabläufe in einem kollegialen Team
Betriebsrente
Fort- und Weiterbildung 

Wir wünschen uns:

eine positive Einstellung zu unserem kirchlich-diakonischen Auftrag
Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
Führerschein Klasse B und eigenes Fahrzeug

Weitere Auskunft geben Ihnen gern unsere Einsatzleitungen der Nachbarschaftshilfe, Yvonne Frohmüller und Michaela Moser Tel.  07431-3801 oder 07432-6663.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kirchliche Sozialstation Albstadt
Frau Katrin Hödl
Spitalhof 10
72458 Albstadt

Mitarbeiter/innen für den Fahrdienst

Wir suchen für unser Team der

Tagespflege für Seniorinnen und Senioren

Mitarbeiter/in für den Fahrdienst auf 450€/Basis

Durch unsere Pflege und Begleitung wollen wir ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung so lange wie möglich erhalten. Mit der Neueröffnung einer Tagespflege für Seniorinnen und Senioren in Albstadt als Ergänzung zu unserem bisherigen Leistungsangebot der ambulanten Pflege suchen wir Sie für unseren Fahrdienst. Jeweils Montag bis Freitag von ca. 7.00 bis 9.00 holen Sie unsere Tagesgäste zu Hause ab und bringen sie zur Tagespflege nach Tailfingen. Nachmittags werden unsere Gäste ab ca. 16.00 wieder nach Hause gefahren.
Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO).

Wir bieten Ihnen:

  • eine Tätigkeit, die viel Kontakt mit Menschen ermöglicht
  • Mitarbeit in einem kollegialen Team
  • tarifgerechte Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung beim Fahren von Großraumtransportern
  • körperliche Belastbarkeit wegen Hilfe der patienten beim Einsteigen und Rollstuhltransport
  • eine positive Einstellung zu unserem kirchlich-diakonischen Auftrag
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Führerschein Klasse B

Weitere Auskunft gibt Ihnen gern unsere unsere Geschäftsführerin Katrin Hödl, Tel.: 07431-938512.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 05.10.2018.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kirchliche Sozialstation Albstadt
Frau Katrin Hödl
Spitalhof 10
72458 Albstad